Das Netzwerk bringt Firmen aus der Lebensmittelbranche und der Pharmazie/Medizin mit Lieferanten aus der Landwirtschaft zusammen, um neue Technologien zur Einbettung von Naturstoffen aus Pflanzen und Algen in unterschiedlichste Matrizes auf natürlicher Basis zu entwickeln. Unterstützt werden diese Partner von Maschinenbau- und Automatisierungsunternehmen, die den Technologiefortschritt apparatetechnisch umsetzen.

Ziel dieses Netzwerkes ist die Entwicklung neuer Verkapselungs- und Beschichtungstechnologien mit denen kostengünstig und schonend kleine Mengen natürlicher Funktionsträger produziert und verarbeitet werden können. Anwendungsbereiche sind z.B. Trägersysteme mit Wirkstoffextrakten aus Algen für pharmazeutische Produkte oder Extrakte in Form von Phytohormonen u.a. Pflanzenvitalstoffen für den landwirtschaftlichen Bereich. Durch die schonende Verkapselung soll der Erhalt der natürlichen Qualität der Wirkstoffe gewährleistet werden.

Apparatetechnik für unterschiedliche Matrizes, Größen und Formen wird entwickelt und an die erforderlichen Konfektionierungsbedingungen angepasst.